Buchungen 02.7979

ParkinGO Und Sport

Team ParkinGO MV AGUSTA beim World Superbike SuperSport 2013

Das Team wurde Ende 2006 geboren, als Giuliano Rovelli, Entrepeneur und erfolgreicher Rennfahrer von 1990 bis 1996 beschloss wieder in die Rennwelt zurückzukehren.

Während der vierjährigen Erfahrung in der World Supersport Championship, mit Triumph und Yamaha, hat das Motorsport Team gekämpft, um die Spitze zu erreichen. 2011 mit Chaz Davies erreichte sie dieses Ergebnis: den World Supersport Championship Titel. 2012 war ein weiteres Abenteuer.

Das Team nahm an der Top-Klasse, der World Superbike Championship, mit der Aprilia RSV4 und Chaz Davies teil. Gewöhnt unter Druck zu fahren, fuhr der britische Rennfahrer sein erstes Jahr auf der 1000 ccm Klasse als Rookie. Trotz Unglück und Unterfahrenheit gewann Chaz den Title "Rookie des Jahres" und bestätige damit die Qualität seines Teams. !64,5 Punkte, 12 Mal in den Top Ten und 4 Mal auf dem Podium brachte es ihn auf Platz 9 der Meisterschaft.

Ein besonderes Highlight war der Sieg beim zweiten Rennen auf dem Nürburgring, der erste Sieg für eine private Aprilia auf der World Superbike Championship. In der Saison 2013 kam eine weitere Herausforderung für ParkinGO mit der Rückkehr zum Supersport, Kategorie Spezialisten und Meisterschaften, die mit japanischen Marken dominiert war. Die Weltmeister und die italienische Marke MV Agusta, beschlossen sich zusammenzuschließen. Der F3 675 Dreizylinder von Schiranna mit der ParkinGO-Richtlinie, markiert den Beginn eines neuen und herausfordernden Abenteuers. 

Die Fahrer

Roberto Rolfo

1980 in Turin, Italien geboren. Er war der zweite der 250 ccm Weltmeisterschaft und hat Erfahrung mit Superbike. Rolfo War einer der ersten, der die beiden Moto2 Suter mit Dunlop ausprobierte und zwei Rennen während der Weltmeisterschaft gewann. Er ist ein Fahrer mit Erfahrung und Reife, der die Führung der Aufstellung Dreizylinder von Schiranna übernehmen wird. Talentiert und in der Lage zu gewinnen, ist er von ParkinGO und MV Agusta gewählt wurden, um die neue Partnerschaft zu starten.

Christian Iddon

Christian Iddon ist ein junger und talentiert englischer Fahrer, der 1985 geboren ist.

An der Spitze der World Supermotard Championship und der BSB mit Triumph, gewann er ein paar Rennen und Top - Ten Ergebnisse in der 2012 Saison. Iddon hat viel Erfahrung mit Dreizylinder.

ParkinGO, die gut in große Talente zu finden sind, glaubt an ihn als auch an eine Rückkehr zum Supersport und dies zusammen mit einer renommierten Marken wie MV Agusta.

ParkinGO-MVAgusta_TeamLaunch_1



fb twitter
Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihren Besuch effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Privacy .Schließen
Loading